Ältere betreute Abschlussarbeiten

Masterarbeiten

  • Analyse von KI-Systemen – Anwendbarkeit von Methoden und Algorithmen der Künstlichen Intelligenz zur Interpretation und Auswertung von Stoffströmen (2017)
  • Entwurf und Implementierung von Software-Tools für eine mobile Stoffstrommanagementanwendung (2017)
  • Konzeptionelle Entwicklung einer plattformunabhängigen Schnittstelle zur elektronischen Erfassung von Sicherheitsdatenblättern bei der DB AG (2017)
  • Konzeption und prototypische Realisierung einer Webanwendung als Informationspool für Ressourceneffizienzberater zur Unterstützung des nachhaltigen Energie- und Ressourcenmanagements im Rahmen des Projektes „Mehr Klimaschutz durch Beteiligung“ für die Effizienz-Agentur NRW (2017)
  • Nachhaltige Prozessoptimierung mittels Simulation (2017)
  • Entwicklung einer Webanwendung zur Beurteilung von Stoff- und Energieströmen am Beispiel eines Industrie- und Gewerbegebiets in Berlin Schöneweide (2017)
  • Entwicklung einer Anwendung zur mobilen Datenerfassung im Kontext einer betrieblichen Nachhaltigkeitsstrategie (2017)
  • Benchmark unterschiedlicher Datenanalyseverfahren für die Prognose physikalischer Eigenschaften mit Anwendungen in der Statistiksprache R (2017)
  • Aufbau und Konzeption einer cloudbasierten IoT-Plattform im Kontext des Energie- und Stoffstrommanagements (2016)
  • Entwicklung eines webbasierten Katasters für die statistische Erfassung des Jahresverbrauchs der Wasserressourcen in der Republik Weißrussland in Verbindung mit einer Vergleichsanalyse der geltenden europäischen Rechtsnormen aus umweltrechtlicher Sicht (2016)
  • Konzeption einer Webanwendung zur Beurteilung von Stoff- und Energieströmen am Beispiel eines Industrie- und Gewerbegebiets in Berlin Schöneweide (2016)
  • Grundlegende Bewertung des PIUS-Internet-Portals mittels ausgewählter Usability-Methoden und eine Konzeptionierung für eine neustrukturierte Website (2016)
  • Entwicklung eines Leitfadens zur Erfassung von Stoffstromdaten (2016)
  • Erweiterung eines Flottenmanagementsystems der Intralogistik um eine Komponente für die Planungsoptimierng zur Verbesserung der Nachhaltigkeit (2015)
  • Konzeption und Entwicklung einer Software zur Datenerfassung und -verwaltung von Gefährdungsbeurteilungen für (Bildschirm-)arbeitsplätze (2015)
  • Integration und Weiterentwicklung bestehender Energiemanagement-Applikationen mit dem OpenResKit-Framework (2015)
  • Entwicklung eines Verfahrens zur Vor-Ort-Erfassung der Materialströme in Lackieranlagen eines Automobilherstellers für die Bilanzierung von VOC-Emisionen (2015)
  • Bereitstellung umweltrelevanter Informationen auf mobilen Endgeräten mittels Augmented Reality durch die Entwicklung eines Client-Server-Systems zur Unterstützung des Genehmigungsmanagements auf Basis des OpenResKit-Frameworks (2015)
  • Prototypische Entwicklung und Implementierung von Softwarekomponenten zum webbasierten Erstellen von Kennzahlen (2014)
  • Entwicklung eines Client-Server-Systems zur Unterstützung des Genehmigungsmanagements zur Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung umweltrelevanter Informatioen auf mobilen Endgeräten auf Basis des OpenResKit-Frameworks (2014)
  • Anwendungsmethoden der Fabrikplanung zur Steigerung der Produktkapazität eines regionalen KMU (2014)
  • Konzeption und Entwicklung eines webbasierten Softwaretools zur Unterstützung der Farbdispositionsabläufe eines Motorradherstellers auf Basis einer Analyse einer Analyse der Lacksteuerprozesse (2014)
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer webbasierten Anwendung zur Unterstützung eines Energiemanagements nach LEEN und DIN EN ISO 50001 (2013)
  • Konzeption und Entwicklung einer mobilen Anwendung zur Bewertung von Umweltauswirkungen inklusive eines Schnittstellenformats zum Austausch mit betrieblichen Umweltinformationssystemen (2013)
  • Entwicklung einer Anwendung zur Visualisierung mobil erfasster Stoffstromdaten nach Ansätzen der schlanken Produktion (2013)
  • Identifizierung positiver und negativer Umwelteffekte der regenerativen Energien durch Life Cycle Assessment Techniken am Beispiel Solarenergie (2012)
  • Untersuchung des Einsatzes von GIS-Funktionalitäten in betrieblichen Umweltinformationssystemen
    am Beispiel einer prototypischen Softwarekomponente (2011)
  • Konzeption und Entwicklung einer Windows Phone 7 Anwendung zur mobilen Unterstützung des Stoffstrommanagements (2011)
  • Entwicklung und Konzeption von WPF-basierten Modulen für das Open-Source-Framework als Grundlage zur Erstellung betrieblicher Umweltinformationssysteme (2011)
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer Synchronisationskomponente für mobile Geräte auf der Basis des Open-Source-Frameworks EMPINIA (2011)
  • Konzeption, Entwicklung und Erstellung eines Lärmkatasters mit Hilfe des Plugin-basierten Frameworks EMPINIA für das BMW Werk Berlin (2011)
  • Entwicklung und Anwendung evolutionärer Algorithmen zur Optimierung von Stoffstromsimulationen (2011)
  • Prozessoptimierung mit künstlichen neuronalen Netzen (KNN) (2011)
  • Stoffstrommodell einer Automobillackiererei – Abbildung der Materialströme in einer idealisierten modernen Automobillackiererei mit Hilfe eines parametrisierten benutzergeführten Simulationsmodells als Planungsunterstützung (2011)
  • Analyse und Optimierung der innerbetrieblichen logistischen Abläufe in einem mittelständischen Unternehmen mit Unterstützung einer Stoffstrommanagemententsoftware (2011)
  • Computergestütztes Stoffstrommanagement als strategisches Planungsinstrument – Potentiale, Probleme, Einsatzbeispiel (2011)

Bachelorarbeiten

  • Evaluierung und Einbettung eines barrierefreien PDF-Viewers in eine Fat Client-Anwendung unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit (2017)
  • Implementierung der Gebäudeleitzentrale Arena AX mit dazugehöriger Serverinfrastruktur (2017)
  • Erarbeitung und Durchführung einer Usability Evaluation zur Optimierung des Konfigurators der Thullex Maßmode UG (2017)
  • Entwicklung einer Android App für die Erstellung von Maßnahmen im Rahmen eines Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001 (2017)
  • Quantifizierung von Alkalien in zementgebundenen Baustoffen mit Hilfe der Laser-induzierten Plasma-Spektroskopie (LIBS) zur Erfassung umweltbedingter Einflüsse (2016)
  • Energie- und Rohstoffeinsparung in der Wohnungswirtschaft mittels mobiler Applikationen (2016)
  • Energiewende in der Wohnungswirtschaft – Analyse von Einsparpotenzial durch Gebäudeautomation mit Fokussierung auf die Erstellung einer Webanwendung (2016)
  • Entwicklung einer grafischen Darstellung für die Webseite ‘Lernlabor Energie’ (2016)
  • Abbildung sowie ökobilanzielle Bewertung von Lackabscheidesystemen mit Hilfe eines Stoffstrommodells (2016)
  • Konzeption und Entwicklung einer interaktiven E-Learning Plattform für Usability-Inhalte im Kontext betrieblicher Umweltinformationsysteme (2016)
  • Erstellung einer benutzeroptimierten Suchmaske für den gemeinsamen Stoffdatenpool des Bundes und der Länder (GSBL) unter Berücksichtigung der DIN EN ISO 9241 (2016)
  • Entwicklung eines LabVIEW-Programms für einen laufzeitgesteuerten Ultraschall-Gruppenstrahler mit bildgebender Ergebnisdarstellung (2015)
  • Entwicklung einer mobilen Anwendung zur Begehung von VAwS-Anlagen unter Berücksichtigung des IT-PEP des Volkswagen-Konzerns (2015)
  • Entwicklung und Integration eines Systems zur Witterungsanalyse und -bereinigng in ein bestehendes Energiemetering- und -monotoringsystem (2015)
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer Anwendung zur Berechnung des Treibhausgas-Minderungspotenzials von Biokraftstoffen und Biobrennstoffen nach EU Richtlinie 2009/28/EG entsprechend der Zertifizierungssysteme von ISCC und REDcert (2015)
  • Konzeption und Implementierung eines Augmented Reality Demonstrators für den Automobilbereich unter Verwendung einer Datenbrille anhand eines Anwendungsbeispiels der Umweltinformatik (2015)
  • Einsatz von Stoffstromanalysewerkzeugen zur Identifizierung von Ressourceneffizienzpotentialen in einer Wäscherei (2015)
  • Konzeption und Entwicklung eines Energiemanagementsystems auf Basis von OpenResKit gemäß DIN EN ISO 50001 (2014)
  • Aufbau und Erprobung eines mehrkanaligen NF-Ultraschallmesssystems für Untersuchungen von Betonteilen (2014)
  • Untersuchungen zu automatisierbaren Auswertealgorithmen von Signalverläufen der “real-time-Polymerase Chin Reaction” in Bezug zur bakteriellen Belastung von Wasser in der Umwelt (2014)
  • Webunterstützung der Energieeffizienz durch grafische Darstellung von isolierten Inputströmen auf Basis des ASP.NET für dynamische Webseiten (2014)
  • Entwurf, Konzeption und Umsetzung eines Umweltberichtes für KMU im Bereich Druck- und Kreativfarben unter den Aspekten Abfall, Energie, Druckluft und Abwasser mithilfe von Anwendungsprogrammen (2014)
  • Analytische Betrachtung der DIN EN ISO 14001 in Bezug auf deren Einführung am Beispiel IKEA Berlin-Lichtenberg (2014)
  • Nutzung und Akzeptanz von erneuerbaren Energien in Deutschland (2014)
  • Konzeption und Implementierung eines Compliance Management Systems für ein produzierendes KMU auf der Basis von SAP/R3 (2013)
  • Ökologische und ökonomische Analyse von Trinkwasserenthärtungssystemen für den Einsatz in den Versorgungsgebieten der Stadtwerke Wismar (2013)
  • Konzeption eines Ressourceneffizienz-Quickchecktools (2013)
  • Simulation von Chromosomenbrüchen bei der Tumorentstehung, Konzept der Chromothripsis, Simulation am Beispiel des Chromosmenarms 4q durch einfache Deletion (2012)
  • Ökobilanz der Business-Intelligence der BERLIN-CHEMIE AG (2012)
  • Entwicklung einer bundesweit einheitlichen Kennzeichnung von hochradioaktiven Strahlenquellen einschließlich einer automatisierten Erfassung – Implementierung einer mobilen Anwendung (2012)
  • Konzeption und Integration eines Netzwerkmanagementsystems zur Erfassung der Energiedaten von Servern in Rechenzentren (2012)
  • Prototypische Entwicklung eines webbasierten und mandantenfähigen Genehmigungskatasters für Anlagen (2012)
  • Migration von einem bestehenden Umweltinformationssystem der Daimler AG in ein kommerzielles Umweltinformationssystem (SoFi) von PE International (2012)
  • Analyse der zu unterstützenden Prozessketten eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 für große Industrieunternehmen sowie Konzeption der Konfiguration und Implementierung in die bestehende Umweltmanagementsoftware UMsys 4 (2012)
  • Integration der Aufgaben eines Abfallwirtschaftsbeauftragten in ein Compliance Management-System (2012)
  • Bilanzierung einzelner Produktverpackungskomponenten mittels der Stoffstrommanagementsoftware Umberto (2011)
  • Impelementierung eines Vorbereitungs- und Auswertungsmodul für das Material-Stream-Mapping auf Basis des EMPINIA-Frameworks (2011)
  • Konzeption und Entwicklung einer Software zur Analyse von Wasserversorgungsnetzen als Entscheidungshilfe zur Ermittlung einer optimalen Rehabilitationsstrategie (2011)
  • Integration von klimarelevanten Informationen in ein Stoffstrommodell einer Automobillackiererei (2011)
  • Anwendungsevaluation eines Wissensmanagementsystems mit Fokus auf den Bereich Umweltrecht im Konzern Umweltschutz der Daimler AG (2011)
  • Entwicklung einer mobilen Applikation zur Verarbeitung umweltrelevanter Anlagendaten, resultierend in einer Um­weltgefährdungsbeurteilung im Gasturbinenwerk Berlin der Siemens AG (2011)
  • Stoffstromanalyse und Entwicklung einer IT-gestützten Auswertungstechnik für das Medium Wasser im BMW Werk Berlin (2011)